Wie steht es um Ihr SELBSTVERTRAUEN? -

schätzen Sie sich selbst ein!

 

 

Lesen Sie folgende Feststellungen durch. Überlegen Sie bei jedem dieser Sätze, ob diese


 

3 = vollkommen zutreffen,

2 = manchmal zutreffen oder

1 = nie oder so gut wie nie zutreffen.


 

Je mehr der folgenden Sätze auf Sie zutreffen und je höher Ihre Punkteanzahl, desto stabiler und stärker ist Ihr Selbstvertrauen. Aber keine Sorge, falls Ihre Punkteanzahl eher niedrig ist - Selbstvertrauen können Sie lernen und üben.


 

1. Wenn mir etwas nicht genau so gelingt, wie ich mir das vorstelle, kann ich mich leicht damit abfinden.


 

2. Ich kann ohne lange nachzudenken 5 meiner positiven Eigenschaften       aufzählen.


 

3. Ich habe immer Pläne und Ziele, die ich verfolge.


 

4. Ich bin stolz darauf, was ich in meinem leben schon erreicht habe.


 

5. Wenn ich mich gestresst fühle, achte ich immer darauf, für                         ausreichend Entspannung zu sorgen.


 

6. Wenn ich in einer Situation sehr verärgert bin, kann es schon einmal sein, dass ich meine Emotionen sofort an Ort und Stelle "raus lasse".


 

7. Meine Schwächen begeistern mich nicht, aber ich kann ganz gut damit leben.


 

8. Meistens finde ich auch mein Äußeres liebenswert.


 

9. Ich genieße es, manchmal auch einfach mit mir alleine zu sein.


 

10. Wenn ich mich verletzt fühle, kann ich das offen ansprechen.


 

11. Es macht mir Spaß, neue Menschen kennen zu lernen.


 

12. Ich komme mit den meisten Menschen gut aus und kann sie und ihre       Eigenarten akzeptieren.


 

13. Wenn Andere zu viel von mir fordern, setze ich klare Grenzen.


 

14. Mir fallen Aktivitäten ein, die mir und meinem Körper gut tun und die ich auch gerne mache.


 

15. Ungelöste Probleme sehe ich eher aus Herausforderung als als                   Belastung.


 

16. Wenn mich andere auf meine Schwächen ansprechen, kann ich das           meistens gut nehmen.


 

17. In privaten wie beruflichen Diskussionen, Streitgesprächen oder               Auseinandersetzungen vertrete ich meine Meinung.


 

Gesundes Selbstvertrauen bedeutet, an sich und seinen Fähigkeiten glauben zu können. Manchmal wird der Glaube an uns selbst durch Erlebnisse oder Erkenntnisse erschüttert und das Selbstvertrauen schwankt oder schwächelt. Das kann jedem von uns passieren...mit einfachen Hilfestellungen können Sie Ihre Ressourcen wieder stärken und Ihrem Selbstvertrauen (neue) Kraft geben. Kommen Sie einfach auf ein kostenloses Erstgespräch vorbei - dabei finden wir heraus, was Sie brauchen, um sich zu stärken.