FIRMENKUNDEN

STRESSPRÄVENTION und BURN-OUT-PROPHYLAXE

am ARBEITSPLATZ 

 

Wie erfolgreich und effektiv ein Unternehmen ist, hängt eng mit der Motivation, Ausdauer, den Stärken und Potentialen der Führungskräfte und Mitarbeiter und der Dynamik im Team zusammen. Die Anforderungen an uns alle steigen, eine hohe Belastbarkeit wird - oft sehr selbstverständlich - erwartet bzw. als Basic-Skill vorausgesetzt. Dauerhaft auf hohem individuellen Leistungsniveau zu agieren, bedarf einen bewussten Umgang mit Stress und Druck. Wer körperlich, geistig und seelisch in Balance ist, kennt seine Grenzen und ist "gut bei sich".

 

Fakt ist, dass viele MitarbeiterInnen und Führungskräfte unter innerem und äußerem Dauerstress stehen, ohne über Stressbewältigungsmethoden zu verfügen. Die ersten Folgen sind meist physische Symptome wie: Rückenschmerzen, Migräne, Bluthochdruck, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme udgl.  

 

Wussten Sie übrigens, dass Burn-out keine reine Managererkrankung ist? Besonders gefährdet sind Berufsgruppenin sogenannten heilenden Berufen, wie Kranken-personal, AltenpflegerInnen, LehrerInnen, SeelsorgerInnen, aber auch Menschen, die sich stark über ihre Arbeit definieren. Wenn andere Werte, wie Familie, Freizeitgestaltung immer nebensächlicher betrachtet werden, fehlt der notwendige tägliche Ausgleich zum Stressabbau. Perfektionismus, unausgewogener Ehrgeiz, "Nicht-Nein-Sagen-Können" erhöhen die Anfälligkeit für die Entwicklung eines Burn-outs. 

 

Um Stress und konstante Anforderungen dauerhaft besser bewältigen zu können, ist es wichtig zu wissen, was diese Anspannungen auslöst und wie man diese Situation für sich neu bewertet und mit dieser Situation in Zukunft Schritt für Schritt besser umgehen kann. 

 

Effektive und einfach in den Tag einplan-, und umsetzbare Techniken aus dem Enspannungs- und Mentaltraining, sowie dem Bewegungs- und Atemtraining können helfen, nicht nur auf der motivationalen Ebene und der Konzentration länger am Ball zu bleiben. Es hilft in Stresssituationen zunehmend gelassener zu bleiben und das eigene Potential nicht nur  in Ihrer Arbeit bestmöglich auszuschöpfen - ohne dabei auszubrennen. 

 

Jede/r ArbeitgeberIn hat mehr von seinen MitarbeiterInnen, wenn sie gut bei körperlicher, seelischer und psychischer Kraft sind und für sich die optimale Balance zwischen Arbeit und Erholung finden und damit auch nachhaltig ihr Leistungspotential optimieren.

 

Jede Führungsperson kann ihr Team/ihre MitarbeiterInnen dynamischer und effektiver anleiten, fördern und motivieren, wenn die eigene Kraft gut ausbalanciert ist und sie gut auf sich und ihre Grenzen achtet. 

 

In Einzelgesprächen entwickeln wir individuell für Sie ein nachhaltiges Konzept, um Ihre Kräfte (wieder) zu aktivieren, bewusst Ausgleich zu finden, achtsamer mit sich zu werden und in subjektiv und objektiv wahrgenommenen Stresssituationen alternative Handlungen und Denkmuster entwickeln zu können.

 

Für unsere Coaching-Stunden freue ich mich, Sie in meiner Praxis begrüßen zu dürfen. Ich erachte es als wesentlich für die positive Entwicklung Ihrer Gesundheit, den Arbeitsplatz für diesen Zeitraum bewusst zu verlassen, um sich vielleicht alleine schon dadurch ein bisschen näher zu kommen. 

 

Um Ihre momentane Stressbewältigungskraft besser einschätzen zu können, klicken Sie hier